Publikationen im Kontext des Projektes

Folgende Vorträge und Publikationen sind aus dem Projekt hervorgegangen oder sind Vorarbeiten der methodologischen Fundierung.

Materialien

  • Haberer, Maximilian (2014). Das Image Chinas in deutschsprachiger Werbung. Eine explorative Studie (BA-Arbeit am Institut für Medienkulturwissenschaft der Universität Freiburg) - (pdf)
  • Bibliographische Tabellen der Datenbank "China-Stereotype in deutschsprachiger Werbung"; Stand: 15.06.2015 (zip)

Vorträge (in Auswahl)

  • 13.06.2014: Jun.-Prof. Dr. Friedemann Vogel/Dr. Li Jing – Institut für Medienkulturwissenschaft, Universität Freiburg/German Department, Beijing Foreign Studies University: Deutsch-Chinesischer Imagereport - Kontrastive linguistische Imageanalyse (KLIma). Workshop: Discourse Analysis as Transcultural Research (Universität Heidelberg)
  • 29.05.2014: Ass. Prof. Dr. Liang Shanshan – Beijing Institute of Technology: Dynamische Konstruktion der Stereotype über Deutschland in chinesischen Anzeigen – Kritische Diskursanalyse der Zeitschrift „“Lifeweek“. Gemeinsames Doktorandenkolloqium von Beijing Foreign Studies University und Universität Heidelberg.
  • 07.2014: Ass. Prof. Dr. Zhou Haixia - German Department, Beijing Foreign Studies University: Das Bild vom Konfuzius-Institut in den deutschen Medien. Vortrag am Workshop: Germanistentreffen in Freiburg (Universität Freiburg)
  • 24.09.2014: Jun.-Prof. Dr. Friedemann Vogel/Maximilian Haberer – beide: Institut für Medienkulturwissenschaft, Universität Freiburg/German Department: China-Stereotype in deutschsprachiger Werbung. Einblicke in das Projekt „Chinesisch-Deutscher Imagereport“ (CDI). Vortrag an der Beijing Foreign Studies University, Geman Department

Publikationen

  • Jia, Wenjian / Vogel, Friedemann (Hg.) (in Vorb.): Chinesisch – Deutscher Imagereport (CDI). Das Bild Chinas im deutschsprachigen Raum aus kultur-, medien- und sprachwissenschaftlicher Perspektive (2000-2013) Boston / Berlin.
  • Jia, Wenjian (2015). Interdisziplinarität und Interkulturalität der chinesischen Germanistik: Analyseraster, Reflexion und Fallanalyse. (im Druck)《亚洲日耳曼学学者大会论文集》. 待印.
  • Jia, Wenjian (2015). 调整学科结构布局,助力“一带一路”战略. 《中国大学教学》. 待印.
  • Jia, Wenjian (2015). 外语专业国际化人才培养的内涵与标准. 《中国大学教学》2013年第6期 《中国大学教学》编辑部 22-28
  • Jia, Wenjian (2010). 不断推动教学改革,培养优秀外语人才 《北京外国语大学德语系特色专业建设研究论文集》 北京外国语大学德语系 1-10
  • Jia, Wenjian (2010). 论外语教学中的文化自觉意识 《北京外国语大学德语系特色专业建设研究论文集》 北京外国语大学德语系 266-275
  • Jia, Wenjian (2011). 全国公办高校德语本科专业调查报告 《中国德语本科专业调研报告》 贾文键,魏育青 24-62
  • Jia, Wenjian (2011).《中国德语本科专业调研报告》 北京外语教学与研究出版社
  • Jia, Wenjian (2013). „Ein Körper, zwei Flügel“ – Vorstellung des Masterstudiengangs „Interkulturelle Germanistik Deutschland-China mit Doppelabschluss“. Interkulturelle Lernsettings. Konzept – Formate – Verfahren.  (Gem. mit Katharina von Helmolt und Gabriele Berkenbusch).
  • Jia, Wenjian (2013). Interkulturelle Lernsettings. Konzepte-Formate-Verfahren. Stuttgart: ibidem-Verlag
  • Jia, Wenjian (2013). 德语专业复合型、国际化人才培养模式的改革与实践 《中国大学教学》2013年第6期 《中国大学教学》编辑部 75-80
  • Jia, Wenjian (2009). (文转载)《跨文化视角》 孙有中 31-42 = Jia, Wenjian (2009).  Das Bild Chinas in ausgewählten deutschen Medien. In Interkulturelle Perspektive n, S. 31-42. Hrsg. Youzhong Sun.
  • Jia, Wenjian (2009).(全文转载) 《德意志文化研究》(第四辑) 殷桐生 = Jia, Wenjian  (2009). Das China-Bild in Der Spiegel. In: Studien zur deutschen Kultur, S. 6-14. Hrsg. Tongsheng Yin Juni
  • Jia, Wenjian (2008). 德国《明镜》周刊(2006-2007年)中的中国形象 《国际论坛》,2008年第4期 《国际论坛》编辑部 62-67
  • Jia, Wenjian (2008). 德国《明镜》周刊(2006-2007年)中的中国形象《国际论坛》,2008年第4期《国际论坛》编辑部62-67 = Jia, Wenjian (2008). Das China-Bild in Der Spiegel (2006-2007). In: Internationales Forum, 4/2008, S.62-67.
  • Jia, Wenjian (2008).《高校外语专业教育发展报告(1978—2008)》 上海外语教育出版社
  • Jia, Wenjian (2007) 动态性跨文化培训的理念与实施 《中国人力资源开发》(总第209期) 《中国人力资源开发》编辑部 54-57
  • Jia, Wenjian (2007). 中国传统文化与现实制度对创新的掣肘 《北京外 国语大学2006年教学研究论文集》 北京外国语大学教务处 50-58
  • Jia, Wenjian (Hrsg.) (2003). Kommunikation in der globalen Wirtschaft. Frankfurt am Main u.a. (Gem. mit Susanne Bleich und Franz Schneider).
  • Jia, Wenjian (Hrsg.) (2005). Kommunikation mit China. Frankfurt am Main u.a. (Gem. mit Jinfu Tan).
  • Jia, Wenjian (2002). Werbegeschichte als Kommunikationsgeschichte. Göttingen.
  • Li, Jing (2012): 中德语言学交流史稿,(参与)北京外语教学与研究出版社,2012年10月出版
    = Zum historischen Austausch im Bereich Sprachwissenschaft zwischen China und Deutschland, in Zusammenarbeit mit Feng Xiaohu u.a.
  • Liang Shanshan (2014): Analysis about Stereotypes of Germany as Power in automobile manufacturing in advertising. In: Journal of Beijing Institute of Technology (Social Sciences Edition) 2014(16), S. 61-64.
  • Liang, Shanshan (2013): Stereotypenforschung aus der kulturellen Perspektive. In: Social Sciences in Xinjiang, 2013 (3), S.147-150.
  • Liang, Shanshan (2012): Stereotypenforschung am Beispiel von Titelseiten der Zeitschrift "Spiegel", in U. Steinmüller/ F. Su (Hrsg.): „Chinesisch-deutsche Kulturbeziehungen“. Peter Lang. Frankfurt. 2012. S.95-106.
  • Liang, Shanshan; Yu, Na (2008): Chinabild in deutschen Fernsehmedien. In: Journal of Beijing Institute of Technology, 2008 (10), S.130-133.
  • Liang, Shanshan (2008): Interkulturelle Kompetenzen der Dolmetscher. In: Foreign Language research, 2008 (7), S.65-67.
  • Vogel, Friedemann (Hg.) (2015): Linguistische Zugänge zu Konflikten in europäischen Sprachräumen. Korpus – Pragmatik – kontrovers. Heidelberg: Winter. (Gem. mit Janine Luth / Stefaniya Ptashnyk)
  • Vogel, Friedemann (2014): „Die Zukunft im Visier“. Zur medialen Selbstinszenierung der Bundeswehr gegenüber Jugendlichen. In: Medien & Kommunikationswissenschaft 62 (2), S. 190–215.
  • Vogel, Friedemann (2012d): Linguistische Diskursanalyse als engagierte Wissenschaft?! Ein Plädoyer für eine "Theorie der Praxis als Praxis". In: Ulrike Hanna Meinhof, Martin Reisigl und Ingo H. Warnke (Hg.): Diskurslinguistik im Spannungsfeld von Deskription und Kritik. Berlin: Akademie Verlag (Diskursmuster - Discourse Patterns, 1), S. 279–298.
  • Vogel, Friedemann (2010a): Ungarn – das Tor zum Westen. Das Bild Ungarns in deutschsprachigen Medien 1999 – 2009. Eine linguistische Imageanalyse. In: Jahrbuch der ungarischen Germanistik, S. 87–124, zuletzt geprüft am 16.12.2012.
  • Vogel, Friedemann (2010b): Linguistische Imageanalyse (LIma). Grundlegende Überlegungen und exemplifizierende Studie zum Öffentlichen Image von Türken und Türkei in deutschsprachigen Medien. In: Deutsche Sprache (4), S. 345–377, zuletzt geprüft am 16.12.2012.
  • Vogel, Friedemann (2012b): Das LDA-Toolkit. Korpuslinguistisches Analyseinstrument für kontrastive Diskurs- und Imageanalysen in Forschung und Lehre. In: Zeitschrift für angewandte Linguistik 57 (1), S. 129–165.
  • Zhou Haixia: Das Bild der Konfuzius-Institute in den deutschen Medien. In: Social Sciences in Xinjiang (angenommen)
  • Zhou Haixia: Das Bild von Überseechinesen in den deutschen Medien. In: Journal of Dalian University of Technology (eingereicht)
  • Zhou Haixia: Die Chinesen kommen – Filmkritik aus der Perspektive der interkulturellen Kommunikation: In: bei Modern Movies (eingereicht)
  • Zhou, Haixia/Wang, Jianbin (2011): Das dynamische Wirtschaftsbild Chinas in den deutschen Medien während der Wirtschaftskrise – Analye der Chinaberichterstattungen in „Der Spiegel“ (2009-2010) und „Die Zeit“ (2009-2010). In: Deutschlandstudien, 2011, Nr. 1. S. 39-47.
  • Zhou, Haixia (2010): Chinabilder in den deutschen Medien im Jahr 2008 – mit den Chinabildern in „Die Zeit“ (2008) und „Der Spiegel“ (2008) als Beispiel. In: Wang, Bingjun (Hrsg.), 2010: Wissenschaftliche Ausgabe vom Magazin Deutschlernen, Nr. 2. Beiijng. S. 197-210.
  • Zhou, Haixia (2010): Interessen und Wertvorstellungen als Faktoren beim Konstruieren von Nationenbildern – Chinabild-Konstruktion in der „Olympia-China“-Debatte in Deutschland. In: Wissenschaftliche Zeitung der Xinan-Universität für Landwirtschaft (im geisteswissenschaftlichen Bereich), 2010, Nr. 6. S. 117-120.
  • Zhou, Haixia (2009): Chinabilder in deutschen Medien. In: Casper-Hehne, Hiltraud/Schweiger, Irmy (Hrsg.), 2009: Kulturelle Vielfalt deutscher Literatur, Sprache und Medien. Interkulturelle und kulturkonstrastive Perspektiven. Göttingen. S. 223–238.
  • Zhou, Haixia (2009): Interpretation negativer Chinabilder aus der interkulturellen Perspektive – mit dem Chinabild in „Die Zeit“ (2006-2007) als Beispiel. In: Yin, Tongsheng (Hrsg.), 2009: Studien deutscher Kulturen, Nr. 5. Beijing. S. 12-17.
  • Zhou, Haixia (2009): Mediendialog zwischen Deutschland und China aus der interkulturellen Perspektive betrachten. In: Deutschlandstudien, 2009, Nr. 1. S. 45-51.